Das Rütli in der Gemeinde Seelisberg (CH)

Was die Rütli-Wiese - die "Wiege der Schweiz" genannt - mit der comperdi zu tun hat, erfahren Sie bald hier.

Denkwerkzeuge der Höchstleister / Hilfswerkzeuge

Moral-Desinfektion

Moral ist kommunikative Setzung über das was sich gehört und was nicht. Moral erklärt die Probleme der Welt aus dem Fehlverhalten von Personen, also mittels Schuld. Das Reduziert die Komplexität der modernen Welt auf ein erträgliches Maß. Insofern ist Moral ein Lebensmittel.

Moral stabilisiert Kommunikation und ist damit notwendig für die Bildung stabiler Organisationen. Im Kontext hoher Dynamik ist sie aber kein Mittel zur Lösung von Problemen.

Moral kann nur dort angewendet werden, wo Probleme von Individuen verursacht werden. Bei hoher Dynamik löst sich die Organisation von ihren Mitgliedern ab. Es besteht keine kausale Beziehung mehr zwischen dem, was Menschen tun und wollen und dem, was ihre Organisation daraus macht. Wenn jetzt aus alter Gewohnheit immer noch mit dem Denken aufgehört wird, wenn man sich auf einen Schuldigen einigen kann, werden zumindest Dynamik-Probleme unlösbar. Es entsteht Frust nach dem Motto, dass man sowieso nichts tun könne.

Eine Problemsituation im Unternehmen ist erst dann verstanden, wenn niemand mehr angeklagt oder gelobt werden muss, um den Sachverhalt zu beschreiben. Dieses Vermeiden von Moral als Erkenntnismittel muss geübt werden. Ein Werkzeug hierfür sind die so genannten kastrierten Workshops.